Vor kurzem erschienen: Die aktuelle JUBILÄUMS-CD zu 25 Jahren Kölner C-Kurs (und zugleich 1. CD mit Orgelmusik an der „neuen“ Orgel in Groß St. Martin) Die CD trägt den Titel: „klangraum Groß St. Martin – Orgelwerke aus drei Jahrhunderten“ - Vol. 1.

Der musikalische Bogen spannt sich von Kompositionen Johann Sebastian Bachs über Sonatensätze von Felix Mendelssohn Bartholdy und die „Berceuse“ von Louis Vierne bis hin zum großen Choral Nr. 3 in a-Moll von César Franck, wobei sich die bemerkenswerte Ausdrucksstärke und Farbenvielfalt der Orgel sowie die unvergleichliche Akustik in Groß St. Martin wunderbar ergänzen.

Interpret*innen sind vier, zumeist sehr junge Kirchenmusiker*innen, die allesamt die kirchenmusikalische C-Ausbildung im Erzbistum Köln absolviert haben bzw. demnächst ihr C-Examen ablegen werden: Benjamin Bosbach, Lisa Gandlin, Johannes Güdelhöfer, Werner Roleff. Zwei von ihnen studieren seit 2018 Katholische Kirchenmusik an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz (HfMT).

Die Orgel wurde 1986 erstmals von der Firma Fleiter in der Nähe von Münster realisiert und 2015 nach Köln transferiert. Hier ist sie dann – innerhalb von nur 18monatiger Planungszeit – von der Orgelbaufirma Krawinkel umgebaut, um einige Register erweitert, „neu“ errichtet und intoniert worden (27/III+P).

Seit der Einweihung vor über fünf Jahren durch den Kölner Erzbischof Kardinal Woelki bereichert dieses schöne Instrument sowohl die Liturgie als auch das Konzertleben in dieser Romanischen Kirche. Dazu zählen z.B. das jährlich stattfindende "Da Pacem"-Gedenkkonzert und die 2016 gegründete Geistliche Konzertreihe "KlangRaum Groß St. Martin".

Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider, unvergessen in seiner liebenswürdigen Art und hochgeschätzt, der „Senior“ unter unseren C-Kurs-Dozenten, gestaltete - gemeinsam mit weiteren Instrumentalistinnen – das Einweihungskonzert am 08.11.2015 und begeisterte dabei sowohl mit der ausgewählten Literatur verschiedener Epochen als auch mit eigenen Improvisationen.

Der Verkaufspreis der CD beträgt € 10,00 (bei Versand zzgl. € 2,50 für Porto / Verpackung). Der Reinerlös kommt Pflege und zukünftigen Erweiterungen der Fleiter-Krawinkel-Orgel zugute. So sind u.a. ein Glockenspiel und ein kleines Auxiliaire geplant.

Diese CD eignet sich - wie ich finde – gut als Geschenk, z.B. für Orgelschüler*innen, und eröffnet darüber hinaus auch eine neue Chance, Interessierte für eine Teilnahme am C-Kurs zu werben. Eine Rezension ist für die kommende Ausgabe der KiEK (Heft 1/2021) vorgesehen.

Bestellungen und weitere Infos:

Werner Roleff, Werner.Roleff ( at ) erzbistum-koeln.de, (Tel: 0170 38 748 05)

VKK - Unser Verband

Als Berufsverband haben wir einen Blick auf die aktuellen arbeitsrechtlichen Themen. Unsere Mitglieder erhalten dazu in regelmäßigen Abständen Informationen. Darüber hinaus unterstützen wir bei der Lösung individueller arbeitsrechtlicher Fragestellungen. Sprechen Sie uns gerne an!